Mythen, Sagen, Legenden- Die Geheimnisse unserer Welt

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   28.06.12 18:20
    *hereintapps* Ich hab






Vorwort

Vorwort

Vom Fluch des Tutanchamun, über König Arthus und seine Tafelrunde, bis hin zum Monster von Loch Ness.

Von den alten Ägyptern bis in die heutige Zeit ziehen sich die faszinierendsten Geschichten, die nur zu häufig unglaublich scheinen.

 Sphinx vor der Chephren-Pyramide

  Ob es sich dabei um liebeshungrige Götter handelt, die sich in Stiere verwandeln, um auf der Erde auf Brautschau zu gehen. Der Suche nach dem heiligen Kral oder dem verschollenen Atlantis.

 Sie bewegen die Menschen seit Generationen. Dabei ist es oftmals nicht das, was wir wissen, sondern das, was wir nicht wissen, was unsere Aufmerksamkeit erlangt.


 Es gibt uns Platz zum Träumen, zum Spinnen und dafür unsere eigenen Geschichten zu erfinden.

Auf einer Reise durch die Jahrhunderte begegnen uns viele Gestalten wie Kleopatra, Blackbeard oder gar Attila, der Hunnenkönig, über die wir längst nicht alles wissen.

Jeder von uns kennt Dracula, den blutsaugenden Vampir, dem keine Frau widerstehen kann.

So, wie die Medien ihn uns verkaufen wollen.

 Doch wer steckt wirklich dahinter?  Woher stammt die Legende um wandelnde Tote –Untote-? Liegt vielleicht sogar ein wahrer Kern darin? Gibt es Vampire?

Jack the Ripper, Sherlock Holmes und Dr. Jekyll sind für uns längst nicht mehr nur Namen.  

Sie sind beliebte Hollywood-Figuren, es gibt Bücher, Hörspiele…und einiges mehr. Meistens sind sie monströse Schreckgestalten oder strahlende Helden.

Doch, wie viel Wahrheit steckt wirklich in den Erzählungen über sie? Gibt es wirklich irgendwo auf diesem Erdenrund einen lebenden Sherlock Holmes?

Gibt es Geheimbünde wie die Freimaurer oder die Illuminaten wirklich? Wenn ja, was sind ihre Überzeugungen? Wer sind die Kabbala und was haben sie mit den Nephilim zu tun?

In diesem Blog möchte ich den Mysterien unserer Welt auf den Grund gehen. Egal, ob es nun um die Frage geht „Woher kommen wir Menschen eigentlich?“ oder die Frage: „Gibt es Geister?“.

Ich lade euch ein mich auf meiner Suche nach Antworten zu begleiten. Gerne nehme ich auch Themenvorschläge eurerseits an. Auf jeden Fall wünsche ich jedem Interessierten viel Spaß beim Lesen und freue mich auf konstruktive Kommentare.

 

Quelle Bild:  http://de.wikipedia.org/wiki/%C3%84gypten

27.6.12 19:53
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung